#LiMA16

#hegemoniehacken_logo-stencilUnter unserem Jahresmotto #hegemoniehacken haben wir uns im Frühjahr mit der Umwälzung der Machtverhältnisse im Internet, mit Datenschutz und Möglichkeiten, die das Netz JournalistInnen und MedienaktivistInnen bietet oder noch bieten kann, beschäftigt.  Im August nehmen wir die Darstellung von Gender in den Medien in den Blick. Der Vielfalt der Geschlechteridentitäten wird in den Medien häufig keine Rechnung getragen. Zumeist dominieren eher konservative Vorstellungen vom Geschlecht. Damit werden traditionelle Rollenmuster reproduziert und verfestigt und auch die Machtverhältnisse, die mit den etablierten Rollen einhergehen.  Die Vielfalt der Geschlechteridentitäten, deren Darstellung in den Medien und Strategien gegen Sexismus, Rassismus und Diskriminierung wollen wir vorstellen und mit euch diskutieren.

Tickets

Tickets könnt ihr ab dem 26. Mai online in unserem Ticketshop erwerben oder bei uns im Büro von Mo. bis Do. zwischen 10:00 und 16:00 Uhr. Beim Kauf im Büro bitte vorher anrufen (030-29784538) oder an programm@linkemedienakademie.de eine E-Mail senden.

Ticketkategorien
  • Tagestickets (gültig für den Besuch aller Veranstaltungen an einem Tag der LiMA-Woche)
  • Flatrate-Ticket (gültig für den Besuch aller Veranstaltungen während der LiMA-Woche)

Alle Tickets gibt es auch ermäßigt. Die Preise findet ihr hier.

Hier einige Hinweise, die euch helfen, das richtige Ticket auszuwählen:
  1. Hast Du unser Programm durchstöbert? Interessierst Du Dich für einen Kurs oder für mehrere? Wenn Dich nur ein Kurs interessiert, brauchst Du nur ein / zwei Tagesticket/s, das / die dann nur für den Tag / die Tage gilt / gelten, an dem / an denen der Kurs stattfindet. Wenn Du mehrere Workshops besuchen möchtest, lohnt sich ein Flatrate-Ticket.
  2. Hast Du Anspruch auf Ermäßigung? Studierende, Schüler*innen, Arbeitssuchende. Wenn ja: Es gibt ermäßigte Tickets. Ein Beleg muss dann an der Anmeldung vorgezeigt werden.

⇒zum Ticketkauf

Programm

Das Programm wird bis Ende Mai 2016 beständig vervollständigt. Es gibt eine html-Version des Programms zum durchklicken im Browser. Zusätzlich gibt es eine pdf-Version des Programms als Download.

Kategorien

  • LiMApen&press Handwerkszeug für Schreibende
  • LiMAgeek*ette Kurse zu IT, Programmieren, Verschlüsseln etc.
  • LiMApr&marketing Kurse zu PR Strategien, Kampagnengestaltung…
  • LiMApreneur zielt auf alle, die – ob neben- oder hauptberuflich – von der Medienarbeit leben wollen oder müssen (Medienrecht, Existenzgründung…)
  • LiMAaudio&video Kurse zur Produktion und Bearbeitung von Video- und Audioprodukten.
  • LiMAfoto&grafik Kurse, die sich auf Erstellung, Optimierung und Arbeit mit Bildmaterial konzentrieren.
  • LiMAinteract Kurse zu Rhetorik, Auftritt, Präsentation und Präsenz.
  • LiMApodium Debatten und Vorträge rund um »Politik & Medien« passend zum Motto

Ort und Zeit

Zeitraum: 25. bis 27. August 2016
Ort und Anreise

Bei weiteren Fragen, schaut in die F.A.Q. – wenn ihr dort die Antwort auf eure Frage(n) nicht findet, könnt ihr euch gern an das LiMAteam wenden: programm@linkemedienakademie.de