Tickets

24. und 25. November
an der Technischen Universität Berlin und Alte Kantine Wedding

Jenseits der ‚Lügenpresse‘-Parolen

Soziale Bewegungen und die Zukunft der Medienkritik

 

Der Online Verkauf ist beendet. Tickets vor Ort erhaltet ihr an der Tageskasse. Die Tageskasse ist jeweils ab 9:00 Uhr geöffnet. Schaut vorher noch einmal ins Programm, welches Seminar ihr besuchen wollt. Es sind in allen Seminaren noch Plätze frei.

Programm

Freitag, 24. November 2017

10.00-13.00 Uhr – #LiMA17 Seminarangebot  (Ort: TU Berlin)                                                                               14.00-19:00 Uhr – Öffentlicher Teil der Jahrestagung mit drei Diskussionsrunden rund um das Thema “Lügenpresse”, alternative Medienkritik und Soziale Bewegungen (Ort: Alte Kantine Wedding)
Für die Diskussionsrunden in der Alten Kantine Wedding ist der Eintritt frei.

Samstag, 25. November 2017

10:00-11:00 Uhr – Impuls:
“Die Polizei lügt!? Die Polizei als politischer Akteur in den Medien und mögliche Gegenstrategien“
Die Veranstaltung wird unterstützt von Robin Wood.

11:30-18:00 Uhr –  #LiMA17 Seminarangebot  (Ort: TU Berlin)

> zum vollständigen Programm > Ort und Anreise

Preise* und Ticketshop


*Unsere Ticketkategorien haben sich etwas geändert. Wir bieten zu Tages- und Flatrate-Tickets auch Soli-Tickets an, für diejenigen unter euch, die uns gern über den Ticketkauf eine Spende zukommen lassen wollen (Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden). Zusätzlich bieten wir auch Tickets für Unternehmen an (Business-Ticket). Die günstigen Preise, für die die LiMA ihre Workshops anbietet, sind für diejenigen gedacht, die kein großes Budget zur Verfügung haben, wie Student*innen, Ehrenamtliche, kleinere Initiativen und Vereine im gemeinnützigen und Non-Profit-Bereich, Freischaffende usw. (Die Konditionen für ein ermäßigtes Ticket findet ihr in den F.AQ.) Dafür bieten wir günstige und qualitative Weiterbildung an. Unternehmen bitten wir daher, einen höheren Preis zu zahlen, um dieses Weiterbildungsangebot so aufrecht erhalten zu können.

Workshop-Kategorien

  • pen&press Handwerkszeug für Schreibende
  • geek*ette Kurse zu IT, Programmieren, Verschlüsseln etc.
  • pr&marketing Kurse zu PR Strategien, Kampagnengestaltung
  • preneur zielt auf alle, die – ob neben- oder hauptberuflich – von der Medienarbeit leben wollen oder müssen (Medienrecht, Existenzgründung…)
  • audio&video Kurse zur Produktion und Bearbeitung von Video- und Audioprodukten
  • foto&grafik Kurse, die sich auf Erstellung, Optimierung und Arbeit mit Bildmaterial konzentrieren
  • interact Kurse zu Rhetorik, Auftritt, Präsentation und Präsenz
  • podium Debatten, Vorträge rund um »Politik & Medien« passend zum Motto

Bei weiteren Fragen, schaut in die F.A.Q. – wenn ihr dort die Antwort auf eure Frage(n) nicht findet, könnt ihr euch gern an das LiMAteam wenden: programm@linkemedienakademie.de