(Buchungszeitraum beendet) Die Ente bleibt draußen — Quellenprüfung online

26.03.2021 | 9:30-15:30 Uhr | LiMA Programm

Wie man auf Herz und Nieren prüft, was man im Internet gefunden hat, ist eine journalistische Alltagsfrage. Doch auch Redaktionen scheitern immer wieder daran: Gefälschte Websites, unbelegbare Ankündigungen von Amokläufen, falsch datierte News, die Milliarden an Börsenvermögen verbrennen und, und, und. Die Liste der Enten durch mangelhafte Quellenprüfung ist lang.

In diesem Seminar „zur Eigensicherung“ lernen die Teilnehmer, mit Quellen und Recherche-Ergebnissen aus dem Netz kompetent umzugehen. Sie erfahren, welche Fragen gestellt werden müssen, wie man sie beantwortet und welche hilfreichen Werkzeuge das Internet dazu bietet.

Insbesondere lernen die Teilnehmer ein systematisches Vorgehen bei der Prüfung von Quellen und Funden aus dem Netz. Ein besonderes Problem stellt die Wikipedia dar. Gut brauchbar, aber unverlässlich, zudem immer wieder Ziel von PR-Aktionen. Man kann sie gut verwenden, wenn man weiß, worauf man dabei achten muss.

  • Kompetenzgewinn für die Teilnehmer:
    • Praktisches Wissen um die Möglichkeiten, Quellen online zu prüfen
    • sowie Kenntnis der dafür relevanten Werkzeuge
    • Kenntnis der „Fallstricke“ im Internet
  • Übungen:
    • Das Seminar umfasst viele anwendungspraktische Übungen
    • Nach dem Seminar erhalten die Teilnehmer alle Übungen mit
    Beispiellösungen und Erläuterungen

Dozent*in: Albrecht Ude