(Buchungszeitraum beendet) Digitale Kommunikations- und Kollaborationstools

25.03.2021 | 11:00-14:00 Uhr | LiMA Programm

Im ersten Teil des Workshops wird es darum gehen einen Überblick über Sicherheit und Risiken bei der Nutzung von Online-Tools zu geben, und welche Rolle dabei Verschlüsselung und die Wahl des richtigen Providers spielt.

Anschließend werden einige Online-Tools vorgestellt, und wie diese für die kollektive Organisation von politischem Aktivismus nützlich sein können. Es wird versucht möglichst viele Anwendungszwecke abzudecken (bspw. interne Kommunikation für Gruppen, Kommunikation nach außen, Projekt-bezogene Kommunikation, etc.).

Zielgruppe: Bei allen Tools wird die Nutzbarkeit für Einsteiger:innen im Vordergrund stehen. Technisches Vorwissen ist nicht nötig.

Da die Kurszeit dieses Workshops kürzer ist als bei anderen Seminaren, könnt ihr gerne den ermäßigten Preis wählen.

Dozent*in: Azadeh