#LiMA18 SYSTEM-FEHLER – April

Das war unser Frühjahrskongress 2018 vom 10. bis 14. April 2018 im FMP1 Berlin.

Motto 2018: SYSTEM-FEHLER

Eine Meinung reicht heute nicht mehr aus, um die Welt zu retten. In Zeiten von Fake-News und Facebook-Blasen müssen kritische Medien mehr liefern: Netzwerke aufdecken, krumme Geschäfte aufzeigen, Schwachen eine Stimme geben, kurz – Licht ins Dunkle bringen. Nicht nur die Geschichten der Panama- und Paradise-Papers zeigen, mit welcher Dreistigkeit die globale Finanzelite vorgeht. Kritische Medienmache*innen brauchen einen langen Atem und gutes Handwerkszeug, um den üppig ausgestatteten PR-Abteilungen von Konzernen und Öffentlichkeitsabteilungen oder gar kriminellen Netzwerken etwas entgegen zu setzen. Journalismus und Medien mit Haltung sind wichtig; aber genauso wichtig ist, wirkungsvolle Methoden an der Hand zu haben, um etwas zu bewegen. Kritische Medienarbeit darf kein Selbstzweck sein, sondern muss wieder wehtun.

 

Hier ist unser Programm online einzusehen: Programm.