Über die LiMA

Medien kompetent nutzen, gestalten und diskutieren

Bildet Links! Migrantisch. Solidarisch. Digital.

Wir freuen uns, ein großes Kooperationsprojekt ankündigen zu können! Gemeinsam mit dem Young Migrants Blog organisieren wir dieses Jahr ein umfangreiches, vielfältiges Workshopwochenende online und in Präsenz. Dabei richten wir uns besonders an jene Medienschaffende und solche, die es werden wollen, die sich in migrantischen, selbstorganisierten Initiativen und Gruppen bewegen. Auch Einzelpersonen, die sich zu u.a. politischem Storytelling fortbilden wollen, sind herzlich willkommen. Infos und Buchung

Der Linke Medienakademie e.V. (LiMA) ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Bildungsverein. In mehreren Bundesländern werden regelmäßig Kurse für Medienkompetenz, journalistische Projekte sowie PR- und Öffentlichkeitsarbeit veranstaltet. Wir wollen kritisches Hinterfragen des Medienmainstreams anstoßen. Wir unterstützen unabhängigen Journalismus, der hartnäckige Fragen stellt, an heiklen Themen dranbleibt und diese verantwortungsvoll behandelt.
Die LiMA wird bald wieder Seminare vor Ort anbieten, wir werden wegen der großen Nachfrage aber auch weiterhin Onlineseminare organisieren. Wenn ihr auf der Suche nach den richtigen Seminaren und passenden Referent*innen für euch seid, die sich rund ums Medienhandwerkszeug drehen, könnt ihr euch gern an uns wenden. Wir stellen euch ein passendes Angebot zusammen. Wenn ihr immer up-to-date bleiben wollt, tragt euch in unseren Newsletter ein. Rückfragen am besten per E-Mail.