Wenn Corona vorbei wäre…

Wir möchten wissen, ob ihr, auch wenn die Einschränkungen durch Corona weitgehend aufgehoben sind, noch Interesse an Online-Veranstaltungen habt, oder eher die Nase voll davon. Die Ergebnisse sollen uns helfen, unsere Seminare und Veranstaltungen an euren Bedürfnissen zu orientieren. Wir denken, dass wir alle in Punkto Veranstaltungs-Organisation aus der Pandemiesituation Lehren für die Zukunft ziehen können.

Vielen Dank für deine Teilnahme!

    Wenn Corona vorbei wäre und ich es mir auch sonst aussuchen könnte, würde ich...
    (Fast) Keine Online-Veranstaltungen mehr besuchenÖfter an Präsenz- als an Online-Veranstaltungen teilnehmenTeils Präsenz, Teils Online-Veranstaltungen bevorzugenÖfter an Online- als an Präsenz-Veranstaltungen teilnehmen(Fast) nur Online-Veranstaltungen besuchen

    (Mit "Veranstaltungen" meinen wir Treffen, Seminare, Konferenzen... also alle möglichen Zusammenkünfte)

    Corona hat meine Bereitschaft für Online-Veranstaltungen...
    verringertnicht veränderterhöht

    Für berufliche Treffen und Weiterbildung würde ich ...
    (Fast) Keine Online-Veranstaltungen mehr besuchenÖfter an Präsenz- als an Online-Veranstaltungen teilnehmenTeils Präsenz, Teils Online-Veranstaltungen bevorzugenÖfter an Online- als an Präsenz-Veranstaltungen teilnehmen(Fast) nur Online-Veranstaltungen besuchen

    Im Rahmen meines politischen Engagements bzw privater Veranstaltungen würde ich ...
    (Fast) Keine Online-Veranstaltungen mehr besuchenÖfter an Präsenz- als an Online-Veranstaltungen teilnehmenTeils Präsenz, Teils Online-Veranstaltungen bevorzugenÖfter an Online- als an Präsenz-Veranstaltungen teilnehmen(Fast) nur Online-Veranstaltungen besuchen

    Hast du weitere Gedanken, Hinweise oder Kommentare?

    Infos zu meiner Person (Optional)

    Mein Gender ist (zB divers, weiblich oder etwas anderes - frei eingebbar):

    Mein Alter:

    Meine berufliche Haupt-Tätigkeit ist im Moment im Bereich:



    Datenschutzinfos anzeigen

    Wir speichern deine Angaben pseudonymisiert ab. Die pseudonymisierten Daten bleiben in den Händen des LiMA-Teams und werden nicht an Dritte weitergegeben; auch die Speicherung und Auswertung wird direkt von uns und mit selbst geschriebenem Programmcode erzeugt. Die Daten werden nach 3 Monaten gelöscht. Wir speichern keine persönlichen Daten wie Namen, Mailadressen oder IP-Adressen ab.