Die LiMA 2016

Medien kompetent nutzen, gestalten und diskutieren


Neu: LiMA extraTracks.  Mit den extraTracks bietet die LiMA Medienschaffenden, Journalist_innen und Multiplikator_innen mit jeweils einer Reihe von dicht aufeinander folgenden Seminaren die Möglichkeit, sich in ein neues Feld im Journalismus oder Medienbereich einzuarbeiten, Wissen zu vertiefen, Tools zu erlernen und damit umzugehen.

Die Seminarreihe zum Thema Datenjournalismus wird auf Februar 2017 verschoben.   Mehr zum Programm findet ihr im Menü unter extraTracks. Bei Interesse und Fragen könnt ihr euch gern an uns wenden: programm@linkemedienakademie.de

Veranstaltungsort

Weitere Informationen zu Ort und Anreise


LIMA-Twitterwall

@LIMAticker

Alternativer #Nobelpreis u.a. für #Weißhelme und #Cumhuriyet für ihren Einsatz für Menschenrechte, Frieden...https://t.co/Axb76HiJqX

@LIMAticker

#peterweiss 100: Wer nicht nach Rostock kommt, in Berlin gibt es ein Festival zur ÄdW 28.9.-8.10. https://t.co/C7tiqR8xp5

@LIMAticker

Jetzt nur noch 51 Tage. #peterweiss wird zu seinem 100 Geburtstag als Künstler, Autor und linker Denker geehrt. https://t.co/ngRdd1KOe2

Unterstützer und Medienpartner

Wir bedanken uns bei unseren Partnern.

filmArche — Die selbstorganisierte Filmschule Neues Deutschland Missy Magazine — Das feministische Magazin für Pop und Politik Center for Investigative Journalism klimaretter.info Willi Münzenberg Forum WeltTrends — Zeitschrift für Internationale Politik DIMBB Hostwriter Blätter für deutsche und internationale Politik Plakat-Kultur ver.di publik Neue Deutsche Medienmacher fzs Helle Panke e.V. — Rosa Luxemburg Stiftung Rosa Luxemburg Stiftung taz — die tageszeitung derFreitag — Das Meinungsmedium DGB-Jugend Otto-Brenner-Stiftung Contraste — Die Monatszeitung für Selbstorganisation european youth press DJV: Deutscher Journalisten-Verband Beobachternews Hamburger Wahlbeobachter