#LiMA19

#watchout!

Medienmacher*innen gegen Hetze

9. April bis 13. April 2019 in Berlin

#wirsindviele und #unteilbar. Dennoch erleben wir seit Monaten, wie erfolgreich die Neue Rechte beim Agenda-Setting ist und Politik und Medien mit ihren Provokationen vor sich hertreibt. Eine Minderheit von Neurechten dominiert in Deutschland Inhalte und Stil der öffentlichen Meinungsbildung. Wir übersehen dabei häufig, dass die Vertreter der Neuen Rechten sich dauerhaft etablieren: Durch die Wahlerfolge von Parteien wie der AfD sitzen viele von ihnen mittlerweile in den zentralen Schaltstellen unserer Demokratien, beispielsweise in Rundfunkräten, Gewerkschaftsgremien oder Landeszentralen für Politische Bildung. Sie wollen die Pressefreiheit einschränken und den öffentlichen Rundfunk abschaffen. Sie wollen Gleichschaltung und ein Ende der offenen Gesellschaft. Deshalb sind eine kritische Berichterstattung, gut recherchierte Beiträge und eine professionelle Medienarbeit heute wichtiger denn je.

SAVE THE DATE ! Bald mehr.