Ciao, Objektivität: Politische Themen persönlich erzählen

12. Oktober 2022 18:00 bis 21:00


Hast du dich selbst mit Social-Media-Sucht diagnostiziert oder möchtest du erzählen, welchen Einfluss Pornos auf deine Sexualität hatten? Wolltest du dich schon immer mal über deine Erfahrungen mit Trans*phobie in der linken Szene auskotzen, über rassistische Polizeikontrollen oder darüber, dass das Bafög unfair berechnet wird? Jede*r hat eine Geschichte zu erzählen. Und wir brauchen so viele Perspektiven wie möglich, um kritisch über Gesellschaft nachdenken zu können. In diesem Workshop zeige ich dir, wie du persönliche Erfahrungen journalistisch aufschreibst, wie du aus akademischen Schachtelsätzen packende Einstiege machst und warum die Wahrheit immer konkret ist. Das alles lernst du durch ausprobieren, Tips und konstruktives Feedback.

Teilnahmevoraussetzungen
‚- Laptop – Themenidee (hilfreich aber keine Voraussetzung)

Lernziele

  • Was die Vorteile von ich-Texten sind, für welche Themenbereiche sie angebracht sein können
  • Aufbau eines Ich-Textes
  • Selbst einen Ich-Text schreiben

Dozent*in
Lou Zucker