Suchmaschinenoptimierung – gestern, heute und morgen

26.03.2021 | 11:00-17:00 Uhr | LiMA Programm

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit bei Google und Co. Erfahren Sie in kurzer Zeit, worauf sie bei Suchmaschinen achten müssen, und ihre Position deutlich verbessern können.Während des Workshop werden sie, neben der vielen Informationen über Suchmaschinenopimierung und deren Rankingfaktoren, erfahren worauf Sie beim Erstellen von Webseiten und Texten achten müssen und welche Maßnahmen ihre Rankingergebnisse verbessern werden.

Inhalt:

  • Welche Methoden hat man früher angewendet und sind nicht mehr sinnvoll?
  • Was muss ich beim Erstellen der Inhalte beachten?
  • Wie finde ich die richtigen Keywords für meine Seite?
  • Welche Vorteile bringen mir Bilder und Videos?
  • Wie vermittle ich Google die Inhalte am Besten?
  • Wie sehe ich, dass ich an der Ladegeschwindigkeit der Seite noch etwas verbessern muss?
  • Wie verbessern Links auf meine Website meine Suchergebnisse?
  • Welche Hausaufgaben könnt ihr eurem Webentwickler mitgeben?
  • Was bringt die Zukunft?

 

Voraussetzungen:

  • Einen Text, den Sie für eine Website aufbereiten wollen.
  • Eine Website, die Sie optimieren wollen.
  • Grundkenntnisse über HTML sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich
    Laptop mit aktuellem Web-Browser

Dozent*in: Jules Weigel: Gründer der Fullservice-Kommunikationsagentur Karo3, ist spezialisiert auf Web- und Printdesign, sowie Programmierung und Weiterentwicklung eigener Joomla! Erweiterungen. Karo3 betreut überwiegend Kunden aus Umwelt, Politik und Gesundheit. Sein Unternehmen gründete er 2007 in Berlin.


Anmeldung

  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an programm@linkemedienakademie.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung