Vorschau: Veranstaltungen im Sommer und Herbst

Von August bis Mitte Dezember werden drei neue Veranstaltungsreihen stattfinden: Die Mediensprechstunde von August bis Mitte Dezember, Skillshare in Bewegung im September und People:Power im Oktober. Alle diese Veranstaltungen sind von Grund auf neu für euch konzipiert. Wie gewohnt, werden euch die neuen Formate professionelle, aber niedrigschwellige Weiterbildungsmöglichkeiten bieten.

Die Mediensprechstunde
Bei dieser monatlich wiederkehrenden Weiterbildungsveranstaltung wollen wir angehenden und erfahrenen Journalist*innen und Aktivist*innen den Berufseinstieg und die Vernetzung im Medienbereich aus progressiven Perspektiven erleichtern.
Mit der Mediensprechstunde haben wir eine aufbauende Weiterbildungsreihe geschaffen, welche jungen Menschen neben der Vermittlung von Wissen das Handwerkszeug für den medialen Berufseinstieg niedrigschwellig, aber mit professionellem Anspruch bereitstellt. Hier werden euch unter anderem Wissen über Existenzgründung vermittelt und Praxistipps zum journalistischen Schreiben gezeigt.
Die Mediensprechstunde findet von Ende August bis Mitte Dezember online via BigBlueButton statt. Für genaue Termine könnt ihr euch in unseren Newsletter eintragen, uns auf Social-Media folgen oder die Website checken.

Skillshare in Bewegung – Ein Mitmach-Kongress für Akteur*innen der aktivistischen Bildung
Das Projekt Skillshare in Bewegung ist ein Mitmachkongress für Bildner*innen der Bewegung – das heißt Allen, die in irgendeiner Art und Weise Bildung für Aktivist*innen machen. In Panels und Workshops lernen Teilnehmende und tauschen ihre Praxiserfahrungen aus.
Das Überthema ist „Gute Skillshares für Alle!“. Hierbei wird sich beispielsweise über „gute digitale Methoden“, „interaktive Formate“ oder „hierarchiearme Workshops“ ausgetauscht. Gleichzeitig versucht Skillshare in Bewegung den Ausschluss bestimmter marginalisierter Gruppen in der Bewegungsbildung kritisch zu reflektieren und aufzuweichen.
Skillshare in Bewegung findet von 23.09 bis 25.09.2022 im Haus am Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin statt. Das Programm folgt in Kürze auf unserer Website!

People:Power – Medienwerkstatt für alle
Mit der People:Power haben wir eine Plattform für Medienbildung, Austausch und Vernetzung geschaffen. Bei dieser werden wie gewohnt Medienseminare von kritischen Medienschaffenden angeboten. Das ganze soll aus einer für uns neuen Perspektive stattfinden: Der digitalen Teilhabe. Dabei möchten wir uns und euch nachhaltig zum Thema Partizipation, Barrierearmut und Teilhabe sensibilisieren. Das bedeutet, Wissen zu teilen, Barrieren abzubauen und Empowerment zu stärken.
Durch die Coronapandemie wurde deutlich, dass digitale Veranstaltungen Barrieren reduzieren können und flexibles Arbeiten möglich gemacht wird. Gleichzeitig schafft die zunehmende Digitalisierung aber auch neue Hürden, selbstbestimmt an Medien teilzuhaben. (Mediale) Bildung, Geld für kamerastarke Smartphones und barrierearme Zugänge sind nicht gerecht verteilt. Barrierefreiheit wird nur dort gefördert, wo sie dem Profit zuträglich scheint. Dies wollen wir mit der People:Power ändern, denn Medien sind für Alle da!
Die People:Power findet von 20.10. bis 23.10.2022 online via BigBlueButton statt. Näheres folgt in Kürze!