Wir suchen eine*n Praktikant*in ab Mitte Februar/Anfang März

Ausschreibung für ein Praktikum im Bereich Veranstaltungsmanagement / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Linken Medienakademie (e.V.) Beginn: ab Mitte Februar/Anfang März 2018 Dauer: zwei Monate Bewerbungsfrist: 31.01.2018 Ab Mitte Februar/Anfang März 2018 sucht die Linke Medienakademie eine engagierte Praktikantin / einen engagierten Praktikanten für den Bereich Veranstaltungsmanagement / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Schwerpunkt des zweimonatigen Praktikums ist   Weiterlesen

„Die Polizei lügt!?“

Debatte über die Polizei als politischer Akteur in den Medien und mögliche Gegenstrategien Die Presse- und Medienarbeit der Polizei wird immer professioneller, insbesondere in den Sozialen Medien. Mitarbeiter*innen werden fortgebildet oder zusätzliche Social-Media-Teams zusammengestellt. Besonders den Kurznachrichtendienst Twitter, der sich vor allem auch an Journalist*innen richtet, hat die Polizei für sich entdeckt und nutzt diesen   Weiterlesen

Populärkultur 2.0 – „If it is not shared, it is dead“

Wenn es um tolle bzw. nicht so tolle Seiten des Internets geht, dreht sich die Diskussion oft um die politischen Implikationen. Genauso wie Donald Trump ohne Twitter nicht Präsident der USA geworden wäre, so hätte die AfD ohne ihre Vernetzung auf Facebook und Co. kein zweistelliges Ergebnis bei den jüngsten Bundestagswahlen erreicht. Die Schlagworte von   Weiterlesen

Media Residents: CoWorking Space & Workshops für geflüchtete Journalist*innen

Für Menschen mit Publikationshintergrund wurde heute das Projekt Media Residents von Gesicht Zeigen! am FMP1 in Berlin Friedrichshain eröffnet. Im Coworking Space wurden Arbeitsplätze für geflüchtete Medienmacher eingerichtet, außerdem kann Technik für verschiedene Video- und Audioprojekte geliehen werden. Alle Angebote stehen Newcomern und einheimischen Initiativen kostenfrei zur Verfügung. Die LiMA ist Partner des Projekts. Anfang   Weiterlesen

Europa im Salon

Die Veranstaltungsreihe „Europa im Salon“ fand am 16. Juni 2017 zum ersten Mal unter der Fragestellung „Europa verändern, aber wie?“ im Salon der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt. Veranstalter war die Tageszeitung „Neues Deutschland“. In der ersten Debatte ging es um das Thema: „Europa und die Türkei: Wie weiter?“. Es diskutierten Murat Cakir, Politiker und Publizist, Martina Michels,   Weiterlesen

#wirbrauchemehrliebesbots

Woher kommt die Aufruhr durch Social Bots? Wie werden Social Bots eingesetzt? Wie können wir, die Medienrezipierenden, diese erkennen und mit der indirekten Beeinflussung umgehen? Ist sogar eine positive Wirksamkeit der „Roboter“ möglich? Unter dem Titel „Post*fck – Steuern Bots unsere Meinungen?“ diskutierten zum Abschluss der #LiMA17 im Taz-Cafe in der Rudi-Dutschke-Straße Lorenz Matzat von   Weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Kabinett Malik – 100 Jahre Malik Verlag“ am 3. April

Vor 100 Jahren gründete Wieland Herzfelde in Berlin den Malik-Verlag. Diesen entwickelte er zusammen mit seinem Bruder John Heartfield und George Grosz zum produktivsten unabhängigen linken Verlag der Weimarer Republik. Aus Anlass des Jubiläums zeigt das Münzenberg Forum Berlin in Kooperation mit der Tageszeitung Neues Deutschland vom 3. April bis zum 28. Mai 2017 unter   Weiterlesen

#LiMA17: Kurs-Update!

Die #LiMA17 rückt immer näher, die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase! Einige Kurse waren bereits sehr schnell ausgebucht; leider mussten wir allerdings auch folgende Kurse absagen: Mobile Reporting Sich ver_schreiben Scribus für Fortgeschrittene Vortrag: Kampf um Themen, Kampf um Köpfe Noch gibt es wenige Tickets im Vorverkauf, die Tageskasse werden wir aber natürlich auch   Weiterlesen

„Social Bots sind wie Doping“

Martin Fuchs berät Politik und Verwaltung in digitaler Kommunikation. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Passau und Dozent für Social Media und Politik an weiteren Universitäten. Zudem ist er Gründer der Social-Media-Analyse-Plattform Pluragraph.de und bloggt über Social Media in der Politik unter hamburger-wahlbeobachter.de. Auf der LiMA17 #Polarisierung wird er über Social Bots und Demokratie sprechen   Weiterlesen